Aktuelle Reiseinformationen für die Russische Föderation entnehmen Sie bitte folgender Seite des Auswärtigen Amtes .

Lange Nacht der Konsulate in Nürnberg6. Mai 2017

Das Honorarkonsulat der Russischen Föderation präsentiert sich im Rahmen der Langen Nacht der Konsulate.

Am Stand des russischen Honorarkonsulates erwarten Sie Informationen zu den Aufgaben des Konsulates und dessen konkreter Zusammenarbeit mit Russland im Bereich Soziales, Kultur und russisch-orthodoxe Kirche. Interessante Fakten zu den bayerisch-russischen Wirtschaftsbeziehungen, der bayerischen Repräsentanz in Moskau sowie zu den drei fränkisch-russischen Städtepartnerschaften und der Stiftung Russkij Mir - Russisch-Deutsches Kulturzentrum e.V. in Nürnberg. Sie erhalten Russland-Reisetipps und können sich am Quiz "Russland in der Europäischen Metropolregion Nürnberg" beteiligen: Der Gewinner kann sich über einen Fluggutschein Nürnberg-München-Russland und retour inklusive Hotelübernachtung in St. Petersburg und Eintrittskarte für das Staatliche Museum Peterhof freuen.

Gewinnspiel - St. Petersburg (PDF / 41 KB)

Mehr Infos finden Sie hier.

PRESSEINFORMATION

International ist in – Lange Nacht der Konsulate!

Die Honorarkonsulate der Länder Dänemark, Italien, Mazedonien, Russische Föderation, Schweiz, Tschechien, Türkei und Ungarn laden die Besucher der Blauen Nacht zu einem internationalen Miteinander in das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat ein.

Nürnberg, 06.05.17 – Das will sich auch Staatsminister Markus Söder nicht entgehen lassen und wird als Schirmherr der Langen Nacht der Konsulate am 6. Mai 2017 gegen 20:15 Uhr die Besucher im Foyer des Staatsministeriums begrüßen. Ebenfalls dabei: die Generalkonsulin von Bulgarien Antoaneta Baycheva, Doyenne des Konsularkorps Bayern, oder der italienische Generalkonsul Renato Cianfarani.

Und auch sonst gibt es interessante Darbietungen aus den verschiedenen Ländern, darunter Lesungen, Filme, Tanz und Musik. Fortunato Lucano z.B., bestens bekannt durch seinen Auftritt in der Fernsehsendung „Supertalent“ bei RTL, besingt sein Bella Italia und auch die Lieder der dänischen Sängerin Gitte Haenning erleben ein Comeback durch die Interpretation von Julia Kokke.

Kommen Sie ins Gespräch mit den Honorarkonsuln und deren Mitarbeitern der Länder Dänemark, Italien, Mazedonien, Russische Föderation, Schweiz, Tschechien, Türkei und Ungarn über Land und Leute, Kultur, besondere Reiseziele und Politik.

Wann hat man schon die Chance, sich mit echten „Landeskennern“ auszutauschen, die Vieles wissen, was man eben nicht in der Presse lesen kann? Außerdem liegen landestypische Köstlichkeiten und umfangreiches Informationsmaterial für die Besucher bereit.

Und wer eines der Länder persönlich besuchen möchte, nimmt an den Verlosungen teil und gewinnt mit ein wenig Glück einen Freiflug oder sogar einen Kurztrip nach St. Petersburg inklusive Hotelübernachtung einschließlich einer Eintrittskarte für das Staatliche Museum Peterhof.

Nutzen Sie die Blaue Nacht für einen internationalen Ausflug in die Lange Nacht der Konsulate! Jeder ist herzlich willkommen!

Weitere Informationen zum Programmablauf finden Sie unter: http://www.konsularische-vertretungen-nuernberg.de/index.php/lange-nacht-der-konsulate